Adaya

Ihre Geschichten sind packende, poetische Songs, getrieben von ihrem Banjo- und Gitarrenspiel, magische Momente voller Feingefühl und gleichwohl wuchtig und mit Ausdruck präsentiert. Die Musikerin ADAYA erzählt von der anderen Seite des Menschen, die verborgenen Schätze jedes Wesens, von den dunklen wie auch hellen Kapiteln. Als Solo-Künstlerin bereist sie die Welt, schreibt ihre eigenen Episoden voller Hingabe und Leidenschaft. Intensive Momente, an denen ADAYA das Publikum teilhaben lässt. Momente, in denen sie es immer wieder schafft, dieses ganz und still lauschend in ihren Bann zu ziehen.

Sehnsüchtig besingt sie in ihren Songs die Rätsel unserer Zeit, das Mythische und Verborgene. Ihre Songs wie etwa «Werwolf», «I Am Born» oder «Train To Nowhere» sind beste Beispiele hierfür. Das UK-Folk-Radio verteilt dabei Bestnoten: «Das ist hochkarätige Musik, atemberaubend und originell in Konzept und Darbietung. Wir freuen uns mehr zu hören!». ADAYAs neustes Album erschien im Februar 2020.

ADAYA ist als Musikerin oder zu viert mit ihrer Band unterwegs. Begleitet wird sie der Jazz-Musikerin Corinne Windler, für ADAYA am Schlagzeug, Theo Känzig am Bass und dem Violinisten Larsen Genovese.

Booking kontakt:

Marco Schneider

E-Mail: marco@echo.ooo

http://www.echo.ooo